Angebote zu "Zurück" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Zurück in die Steinzeit
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In den 1960er Jahren trat die Industrie- und Technikfeindlichkeit der Linken zum ersten Mal offen zutage. Unter den namhaften Denkern dieser Zeit trat nur Ayn Rand der Flut des Nihilismus entgegen - im Namen von Vernunft, Individualismus und Laissez-faire-Kapitalismus. Der politische Siegeszug der "Hippies" und "Neuen Linken" dauert in seiner Spätwirkung bis in unsere Tage an. Sein Produkt ist die allgegenwärtige "politische Korrektheit". Sein anhaltender Einfluss, der sich in Ideologien wie Egalitarismus, Ökologismus und Multikulturalismus niederschlägt, bestätigt, dass Ayn Rands stichhaltige Beobachtungen und Warnungen heute so aktuell sind wie damals und genauso dringend gebraucht werden. Ayn Rands wegweisendes Buch wirft ein neues Licht auf das gefährliche Vermächtnis der rot-grünen antiindustriellen Revolution - ein Vermächtnis, das den Menschen zurück in die Steinzeit versetzen will.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Zurück in die Steinzeit (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den 1960er Jahren trat die Industrie- und Technikfeindlichkeit der Linken zum ersten Mal offen zutage. Unter den namhaften Denkern dieser Zeit trat nur Ayn Rand der Flut des Nihilismus entgegen - im Namen von Vernunft, Individualismus und Laissez-faire-Kapitalismus. Der politische Siegeszug der "Hippies" und "Neuen Linken" dauert in seiner Spätwirkung bis in unsere Tage an. Sein Produkt ist die allgegenwärtige "politische Korrektheit". Sein anhaltender Einfluss, der sich in Ideologien wie Egalitarismus, Ökologismus und Multikulturalismus niederschlägt, bestätigt, dass Ayn Rands stichhaltige Beobachtungen und Warnungen heute so aktuell sind wie damals und genauso dringend gebraucht werden. Ayn Rands wegweisendes Buch wirft ein neues Licht auf das gefährliche Vermächtnis der rot-grünen antiindustriellen Revolution - ein Vermächtnis, das den Menschen zurück in die Steinzeit versetzen will.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Meine beschissene Angst und ich
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian Keck leidet unter Angst- und Panikattacken. Eigentlich will er nur für drei Wochen in die psychosomatische Klinik - bis sein Psychotherapeut wieder aus dem Urlaub kommt. Daraus werden fünf Monate und ein langer Weg zurück ins Leben.Offen, provokant und mit scharfem Blick schildert der ehemalige Hiphop-Musiker und heutige Werber den Absturz eines "Laissez-Faire-Kiffers" (Keck über Keck), der Vater wird und durch Burn-out und Depression in einer Angststörung landet. Er beleuchtet die familiären Hintergründe für seine Erkrankung und schildert den ganz normalen Wahnsinn in einer Privatklinik für Psychosomatik. Ein erstaunlich ehrliches Buch über die Mitte des Lebens.Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Martin Hautzinger, Leiter des Arbeitsbereichs Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Eberhardt Karls Universität Tübingen.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Zurück in die Steinzeit
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

In den 1960er Jahren trat die Industrie- und Technikfeindlichkeit der Linken zum ersten Mal offen zutage. Unter den namhaften Denkern dieser Zeit trat nur Ayn Rand der Flut des Nihilismus entgegen - im Namen von Vernunft, Individualismus und Laissez-faire-Kapitalismus. Der politische Siegeszug der "Hippies" und "Neuen Linken" dauert in seiner Spätwirkung bis in unsere Tage an. Sein Produkt ist die allgegenwärtige "politische Korrektheit". Sein anhaltender Einfluss, der sich in Ideologien wie Egalitarismus, Ökologismus und Multikulturalismus niederschlägt, bestätigt, dass Ayn Rands stichhaltige Beobachtungen und Warnungen heute so aktuell sind wie damals und genauso dringend gebraucht werden. Ayn Rands wegweisendes Buch wirft ein neues Licht auf das gefährliche Vermächtnis der rot-grünen antiindustriellen Revolution - ein Vermächtnis, das den Menschen zurück in die Steinzeit versetzen will.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Zurück in die Steinzeit (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den 1960er Jahren trat die Industrie- und Technikfeindlichkeit der Linken zum ersten Mal offen zutage. Unter den namhaften Denkern dieser Zeit trat nur Ayn Rand der Flut des Nihilismus entgegen - im Namen von Vernunft, Individualismus und Laissez-faire-Kapitalismus. Der politische Siegeszug der "Hippies" und "Neuen Linken" dauert in seiner Spätwirkung bis in unsere Tage an. Sein Produkt ist die allgegenwärtige "politische Korrektheit". Sein anhaltender Einfluss, der sich in Ideologien wie Egalitarismus, Ökologismus und Multikulturalismus niederschlägt, bestätigt, dass Ayn Rands stichhaltige Beobachtungen und Warnungen heute so aktuell sind wie damals und genauso dringend gebraucht werden. Ayn Rands wegweisendes Buch wirft ein neues Licht auf das gefährliche Vermächtnis der rot-grünen antiindustriellen Revolution - ein Vermächtnis, das den Menschen zurück in die Steinzeit versetzen will.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Meine beschissene Angst und ich
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian Keck leidet unter Angst- und Panikattacken. Eigentlich will er nur für drei Wochen in die psychosomatische Klinik - bis sein Psychotherapeut wieder aus dem Urlaub kommt. Daraus werden fünf Monate und ein langer Weg zurück ins Leben.Offen, provokant und mit scharfem Blick schildert der ehemalige Hiphop-Musiker und heutige Werber den Absturz eines "Laissez-Faire-Kiffers" (Keck über Keck), der Vater wird und durch Burn-out und Depression in einer Angststörung landet. Er beleuchtet die familiären Hintergründe für seine Erkrankung und schildert den ganz normalen Wahnsinn in einer Privatklinik für Psychosomatik. Ein erstaunlich ehrliches Buch über die Mitte des Lebens.Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Martin Hautzinger, Leiter des Arbeitsbereichs Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Eberhardt Karls Universität Tübingen.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Zurück in die Steinzeit
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In den 1960er Jahren trat die Industrie- und Technikfeindlichkeit der Linken zum ersten Mal offen zutage. Unter den namhaften Denkern dieser Zeit trat nur Ayn Rand der Flut des Nihilismus entgegen – im Namen von Vernunft, Individualismus und Laissez-faire-Kapitalismus. Der politische Siegeszug der „Hippies“ und „Neuen Linken“ dauert in seiner Spätwirkung bis in unsere Tage an. Sein Produkt ist die allgegenwärtige „politische Korrektheit“. Sein anhaltender Einfluss, der sich in Ideologien wie Egalitarismus, Ökologismus und Multikulturalismus niederschlägt, bestätigt, dass Ayn Rands stichhaltige Beobachtungen und Warnungen heute so aktuell sind wie damals und genauso dringend gebraucht werden. Ayn Rands wegweisendes Buch wirft ein neues Licht auf das gefährliche Vermächtnis der rot-grünen antiindustriellen Revolution – ein Vermächtnis, das den Menschen zurück in die Steinzeit versetzen will.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Zurück in die Steinzeit
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In den 1960er Jahren trat die Industrie- und Technikfeindlichkeit der Linken zum ersten Mal offen zutage. Unter den namhaften Denkern dieser Zeit trat nur Ayn Rand der Flut des Nihilismus entgegen - im Namen von Vernunft, Individualismus und Laissez-faire-Kapitalismus. Der politische Siegeszug der 'Hippies' und 'Neuen Linken' dauert in seiner Spätwirkung bis in unsere Tage an. Sein Produkt ist die allgegenwärtige 'politische Korrektheit'. Sein anhaltender Einfluss, der sich in Ideologien wie Egalitarismus, Ökologismus und Multikulturalismus niederschlägt, bestätigt, dass Ayn Rands stichhaltige Beobachtungen und Warnungen heute so aktuell sind wie damals und genauso dringend gebraucht werden. Ayn Rands wegweisendes Buch wirft ein neues Licht auf das gefährliche Vermächtnis der rot-grünen antiindustriellen Revolution - ein Vermächtnis, das den Menschen zurück in die Steinzeit versetzen will.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Zurück in die Steinzeit
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

In den 1960er Jahren trat die Industrie- und Technikfeindlichkeit der Linken zum ersten Mal offen zutage. Unter den namhaften Denkern dieser Zeit trat nur Ayn Rand der Flut des Nihilismus entgegen – im Namen von Vernunft, Individualismus und Laissez-faire-Kapitalismus. Der politische Siegeszug der „Hippies“ und „Neuen Linken“ dauert in seiner Spätwirkung bis in unsere Tage an. Sein Produkt ist die allgegenwärtige „politische Korrektheit“. Sein anhaltender Einfluss, der sich in Ideologien wie Egalitarismus, Ökologismus und Multikulturalismus niederschlägt, bestätigt, dass Ayn Rands stichhaltige Beobachtungen und Warnungen heute so aktuell sind wie damals und genauso dringend gebraucht werden. Ayn Rands wegweisendes Buch wirft ein neues Licht auf das gefährliche Vermächtnis der rot-grünen antiindustriellen Revolution – ein Vermächtnis, das den Menschen zurück in die Steinzeit versetzen will.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe